Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week Berlin FashionShow und AfterShow

Jul
6
21:00

Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 – Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin

Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 - Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin

Das international bekannte Friseurunternehmen, D. Machts Group eröffnet eine unvergessliche Hair & Fashion Show, im Rahmen der Fashionweek H / W 2015/16 in Berlin. Im angesagtesten Premium-Club Berlins, dem Felix, werden Haartrends für das Jahr 2016 in einer Symbiose mit den Fashion-Kreationen der Designer der Fahmoda präsentiert. Lassen Sie sich von der Kreativität des Teams der D. Machts Group inspirieren und von den Live-Umstylings der Top-Modelle auf der Bühne mitreißen. Geboten werden die unterschiedlichsten Stile und Fassetten zum Thema Haar und Fashion. Gekrönt wird die Show, durch eine stilvolle Aftershow-Party, bei der jeder den eindrucksvollen Abend ausklingen lassen kann.

Sie genießen kostenlosen Eintritt per Anmeldung über das eTicket (ersetzt die klassische Gästeliste). Melden Sie sich an und nehmen Sie entweder das ausgedruckte eTicket mit oder zeigen Sie dieses auf Ihren Smartphone vor.

Dresscode: Moderne Abendgarderobe / Business meets Casual ist gern gesehen.

Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 - Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin  Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 - Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin

Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 - Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin   Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 - Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin

Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 - Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin   Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 - Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin   Einladung Style Stage by D. MACHTS GROUP & FAHMODA im Rahmen der Fashion Week. Montag 6. Juli 2015 - Einlass 21 Uhr | Show 22 Uhr | AfterShow Party 23 Uhr im FELIX Behrenstraße 72 | 10117 Berlin

Das Impressum | Haftung | Datenschutzbestimmungen finden Sie unter:  e-concierge impressum

Rohrer Immobilien Berlin: Erfolgreiches erstes Halbjahr bei Wohnimmobilien für Privatanleger – Weiterhin hohe Nachfrage auf Käuferseite

Erstes Halbjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen: Weiterhin hohe Nachfrage auf Käuferseite – Rohrer Immobilien Berlin berät und betreut Privatanleger

Informationen zu Rohrer Immobilien – Geschäftsführer Corvin Tolle Xing –  Standort google local –  Facebook  –  Twitter  –  Youtube  –  Xing   +49 30 89 66 99 17   + 49 172 39 88 180  tolle@rohrer-immobilien.de

Berlin, 1. Juli 2015 – Wohnimmobilien für Privatanleger liegen in Berlin und im Umland weiter im Trend. Corvin Tolle, geschäftsführender Gesellschafter bei Rohrer Immobilien in Berlin: „Das erste Halbjahr war in Berlin trotz des Angebotsmangels für uns sehr erfolgreich und wir konnten diverse Abschlüsse im Bereich Wohnimmobilien im Alleinauftrag für Privatanleger verzeichnen.“


Auf Käuferseite verzeichnet Rohrer Immobilien Berlin nach wie vor eine hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien. Für verkaufswillige Eigentümer ist es daher ein guter Zeitpunkt zu verkaufen um beste Preise zu erzielen.

Tolle: „Die Nachfrage konzentriert sich vor allem auf Eigentumswohnungen zur Eigennutzung, die besonders von jungen Familien gesucht werden. Bei den Kapitalanlagen sind Investments bis rund 300.000 Euro gefragt, ebenso stark gesucht sind bezugsfreie Einfamilienhäuser bis 450.000 Euro. Wichtig generell sind bei allen Investoren die Ausstattung der Immobilie sowie deren Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.“

Weiter zu zwei ausgewählten Exposés:

Investment Etagenwohnung Friedrichshain Rohrer Juni 2015 Spreeblick Aufzug    Prenzlauer Berg Vermietete Eigentumswohnung ETW Juni 2015

Weitere Informationen zur Rohrer Immobilien GmbH:

Rohrer ist ein inhabergeführtes Immobilienberatungsunternehmen für private, gewerbliche und institutionelle Nutzer und/oder Eigentümer. Es wurde 1919 gegründet und ist in den Bereichen Verwaltung, Bewertung, Vermarktung und Objektoptimierung von Wohn-, Gewerbe- und Industrieimmobilien sowie im Bereich Bauträgerservice tätig. Zudem berät Rohrer bei Asset Management-Themen und fungiert als Berater von Erbengemeinschaften, Stiftungen und Family Offices. Rund 80 Mitarbeiter sind für Rohrer in München, Nürnberg, Berlin und Frankfurt am Main tätig. Weitere Informationen unter www.rohrer-immobilien.de. Die Rohrer Immobilien GmbH ist Mitglied bei DAVE (Deutsche-Anlage-Immobilien-Verbund).

Weitere Informationen zu DAVE:

Der Deutsche-Anlage-Immobilien-Verbund (DAVE) ist ein Zusammenschluss von zehn  inhabergeführten Immobilienberatungsunternehmen mit rund 400 Mitarbeitern an 23 Standorten in Deutschland. DAVE bietet somit bundesweite Präsenz verbunden mit hoher lokaler Kompetenz. Der Verbund vermittelt die Interessen von Unternehmen, Institutionen, Erbengemeinschaften und Privatpersonen sowohl als Käufer als auch als Verkäufer. DAVE-Kunden profitieren von der Vernetzung der inhabergeführten Immobilienberatungsunternehmen in den Bereichen An- und Verkauf, Marktanalysen, Objektbewertung, Bestandsverwaltung sowie Portfolio-Optimierung. Weitere Informationen unter www.dave-net.de.

Ansprechpartner: Rohrer Immobilien GmbH, Corvin Tolle, Geschäftsführender Gesellschafter T +49 30 89 66 99 17 M + 49 172 39 88 180 tolle@rohrer-immobilien.de

Martina Rozok, ROZOK GmbH  +49 30 400 44 68-1  +49 170 23 55 988 m@rozok.de

Einladung zur Maurice Lacroix Night im FELIX mit Verlosung einer Maurice Lacroix Uhr

Jul
4
23:00

e-concierge lädt Sie am Samstag 4. Juli 2015 zur EXZESSIVA präsentiert die Maurice Lacroix Night ins FELIX ein. Unter allen Teilnehmern der Maurice Lacroix Night wird eine Maurice Lacroix Uhr verlost. Der glücklichen Gewinner erhält diese direkt am Abend feierlich überreicht.

e-concierge lädt Sie am Samstag 4. Juli 2015 zur EXZESSIVA präsentiert die Maurice Lacroix Night ins FELIX ein. Unter allen Teilnehmern der Maurice Lacroix Night wird eine Maurice Lacroix Uhr verlost. Der glücklichen Gewinner erhält diese direkt am Abend feierlich überreicht.

e-concierge lädt Sie am Samstag 4. Juli 2015 zur EXZESSIVA präsentiert die Maurice Lacroix Night ins FELIX ein. Unter allen Teilnehmern der Maurice Lacroix Night wird eine Maurice Lacroix Uhr verlost. Der glücklichen Gewinner erhält diese direkt am Abend feierlich überreicht.

 

Ladies:

  • 23 – 0 Uhr *Open Bar mit Prosecco, Wein, Longdrinks und Softs
  • 23 – 0 Uhr freien Eintritt per eTicket über den e-concierge VIP Eingang

Gentlemen:

  •  23 – 0 Uhr freien Eintritt per eTicket über den e-concierge VIP Eingang und 3 Felix Getränkechips (Preisnachlass auf Einzelgetränke)

Sie genießen ab 23:00 Uhr kostenlosen Eintritt per Anmeldung über eTicket (ersetzt die klassische Gästeliste) über den e-concierge VIP Eingang. Melden Sie sich an und nehmen Sie entweder das ausgedruckte eTicket mit oder zeigen Sie dieses auf Ihren Smartphone vor.

Dresscode: Moderne Abendgarderobe / Business meets Casual ist gern gesehen.

e-concierge lädt Sie am Samstag 4. Juli 2015 zur EXZESSIVA präsentiert die Maurice Lacroix Night ins FELIX ein. Unter allen Teilnehmern der Maurice Lacroix Night wird eine Maurice Lacroix Uhr verlost. Der glücklichen Gewinner erhält diese direkt am Abend feierlich überreicht.

Unter allen Teilnehmern der Maurice Lacroix Night wird eine Maurice Lacroix Eliros Chronographe im Wert von 695€

_______________________________________
Das Impressum | Haftung | Datenschutzbestimmungen finden Sie unter:  www.e-concierge.de/web/impressum

 

eBooosta „Wir empfehlen uns“ – Single-, Double- oder TrippleBooosta. Eine Plattform in der Welt der Empfehlungen.

Was ist ein Single-, Double- oder TrippleBooosta? Was ist eine Plattform in der Welt der Empfehlungen? eBooosta „Wir empfehlen uns“ gibt seit Freitag, dem 26. Juni 2015 Antworten.

Hier geht zu eBooosta  eBooosta Google+  eBooosta Twitter  eBooosta Facebook

eBooosta SingleBooosta DoubleBooosta TrippleBooosta Social Like Share Empfehlen Boosten Teilen Blog Founder Gernot Frank Gerry

eBooosta Empfehlung liken teilen boosten plus SingleBooosta DoubleBooosta TrippleBooosta      eBooosta Empfehlung liken teilen boosten plus SingleBooosta DoubleBooosta TrippleBooosta

Michaela C. Wirsich und Gernot B. Frank kamen auf Empfehlung von Hotel DeputyDirector Marcus M. Neuzerling ins Gespräch. Nach kurzer Präsentation von iSpodBerlin und e-concierge entschied sich Michaela C. Wirsich für´s Team. Sie übernahm den ThemenConcierge SportConcierge.

Mit dem gemeinsamen „Bloggen“ wuchs bei uns beiden der Wunsch die Welt der Empfehlungen mit Reichweite auszubauen. Wir kennen das alle. Wir nehmen uns Zeit, sind kreativ und recherchieren für einen Beitrag im Blog. Mit grosser Erwartungshaltung stellen wir den Beitrag online und wünschen uns, dass er gefällt und natürlich geliked und geteilt wird. Da passt unsere Erwartung nicht mit dem Ergebnis.

Warum ist das so? Die Community in der wir uns tummeln wird das Liken und Teilen sehr „zaghaft“ betreiben. Das liegt auch wenig an unserer Mentalität. Ich höre oft: „Mein FB-Profil ist privat.“ „Was hab ich denn davon wenn ich teile?“ Und: Es liegt auch daran, dass die Verteilung in den Sozialen Netzwerken reduziert wurde. zB hat Facebook die Sichtbarkeit aufs Minimum reduziert. Gern kann man dann die Beiträge „bewerben“.

Nun ist eBooosta.de am Start.

Hier kann jeder seinen Beitrag einstellen. Dieser wird von uns gesichtet, nicht bewertet, jedoch der Beitrag soll zur Welt der Empfehlungen passen. Dann erhält der Auftraggeber eine Bestätigungsmail. Dieser ist die charamante Aufforderung zum Liken und Teilen der beiden vorhergehenden eingestellten Beiträge. Erst dann wird sein eigener Beitrag freigeschaltet.

Wir möchten somit motivieren erst etwas für die Gemeinschaft „zu tun“ – Dann „tut“ die Gemeinschaft auch etwas für dich und deinem Beitrag.

Herzliche Grüsse von Michaela und Gerry – viel Vergnügen beim Entdecken

FinancialConcierge Empfehlung – Kapitalanlage zur Ergänzung der Altersversorgung: Bestands-Immobilien

Jun
24
10:00

Die Bestands-Immobilien dient zur stabilen Kapitalanlage und Ergänzung der eigenen Altersversorgung -FinancialConcierge Rolf Butschkat empfiehlt das Event am 24. Juni 2015: „Immobilien und der Investition erfreuen sich weiterhin großer Nachfrage.“

Informationen Rolf Butschkat Facebook  Rolf Butschkat Xing  Rolf Butschkat LinkedIn  +49 171 2451429  OVB Butschkat  Rolf.Butschkat@e-concierge.de

Altbau Abend Licht Beleuchtet Fassade Saniert Denkmalschutz

Berater und Finanzdienstleister erfahren die Mieter-Historie, Bausubstanz und die Lage, Lage, Lage … Das uns bekannte „Cluster“ ist ein wichtiger Bestandteil der Beurteilung. Schon eine Häuserzeile, ja schon eine Strasse kann entscheidend sein. So entscheidet auch das gesamte Umfeld für die eigene Investition in die Zukunft. Es gibt Immobilien Standorte, welch direkt wegen des vorhandenen Umfeldes entwickelt wurden. zB Berlin Westend für seine wundervolle City West Wohn-Lage.

Es gibt auch Immobilien Projekte, welche geplant wurden um auf die Umgebung Einfluss zu nehmen. Positiven natürlich. So kann ein Bezirk oder Strassenzug sich innerhalb der nächsten Jahre zu einem finanziell starken Standort entwickeln. So war es es schon 1866 bei Gründung der Villenkolonie in Westend zwischen Spandauer Damm und Reichsstraße mit dem Branitzer Platz als zentralen Platz.

Weihnachten in Westend kommt bestimmt – Verein Family and Friends e.V. gestaltet dieses Fest.

zB lebten in diesem wundervollen Villen-Bezirk:

  • Karl Dall, Kabarettist
  • Marlene Dietrich, Schauspielerin
  • Brigitte Grothum, Schauspielerin, Regisseurin
  • Hildegard Knef, Sängerin, Schauspielerin
  • Robert Koch, Bakteriologe, Mediziner u.v.m.

Das Team um Rolf Butschkat am Spandauer Damm sind die ersten, welche das neue Objekt der BIK (Vertrieb) in Berlin Westend (Charlottenburg) anbieten können. Starker City West Bezirk mit hohem stabilen „Wert“ – Finanziell stabil und auch exzellentem Wohnkomfort.

Präsentation am Mittwoch, den 24.06.2015, um 10 Uhr

Es wird die Kalkulation, die Kundenansprache und die Details des Investments präsentiert. Mit Pausen planen die Vortragenden bis ca. 14:00h zzgl. einer spontanen Diskussionsrunde mit dem anwesenden Bauträger-Vertreter. 

Um das Meeting für alle Teilnehmer optimal vorbereiten zu können, bitten wir um Zu- oder Absage bis zum 22.06.2015. Euere FinancialConcierge Rolf.